Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Krankheitsbilder:

Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Ein Leben im Einklang mit der Natur im Haus Aja Textor-Goethe in Frankfurt a.M

An das Haus Aja Textor-Goethe in Frankfurt ist eine 1 ½ Hektar große Gartenfläche angeschlossen, die von einer hauseigenen Gärtnerin abwechslungsreich gestaltet und biologisch bewirtschaftet wird. Der Garten vereint  unberührte Elemente eines freien Landschaftsgartens mit gepflegten Bereichen, so dass die Bewohnerinnen und Bewohner in die verschiedenen Aspekte der Natur und ihre Lebendigkeit eintauchen können. Es gibt z. B. eine hoch wachsende Wiese, die sich bei Wind hin und her wiegt und im Spätsommer zu Heu verarbeitet wird, eine Rasenfläche, ein Wäldchen, Bereiche, in denen Obst, Kräuter, Gemüse und Blumen angepflanzt werden sowie eine Teichanlage mit Fröschen, Molchen und Libellen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner lieben den Garten und bedanken sich häufig bei der Gärtnerin für ihre Arbeit. Viele gehen sehr gerne in dem weitläufigen Garten spazieren, setzen sich auf Stühle unter Bäumen, ruhen sich in Holzliegen aus oder blicken vom Balkon in die herrliche Natur. Da das Haus unmittelbar an den Garten grenzt, ist die Wirkung der Natur überall zu spüren. Die Seniorinnen und Senioren genießen es, die Veränderungen der Pflanzenwelt zu beobachten, wie beispielsweise die Kirschen heranreifen oder die Johannisbeeren rot und schwarz werden. Überall duftet es nach Rosen, Hortensien oder Flieder. Dass der Garten ihnen tut gut, kann man am Gesichtsausdruck mancher Bewohnerinnen und Bewohner erkennen, wenn sie ihn betreten.

Die Heimbewohner haben die Möglichkeit, Beete anzulegen, auf denen sie nach ihren eigenen Vorstellungen Blumen, Obst und Gemüse anpflanzen können. Auch finden kleine Säugetiere wie Mäuse, Eichhörnchen und Igel hier ihren Lebensbereich. Seit einem Jahr gibt es auch Bienenstöcke, wichtig zur Bestäubung der Pflanzen. Eine Nisthilfe für Insekten ist nicht nur ein schöner Blickfang, sondern hilft auch der Umwelt.

Zu einem naturnahen Leben im Haus Aja Textor-Goethe trägt auch der Naturmarkt „Karotte“ bei, der sich im Erdgeschoss des Hauses befindet und den Bewohnern des Stadtteils die Möglichkeit bietet, sich mit Bioprodukten einzudecken. So ist er auch eine Begegnungsstätte zwischen den Menschen, die in der Einrichtung leben, und denjenigen, die von außerhalb kommen.

Kontakt
Haus Aja Textor-Goethe 
Herr Johannes Riesenberger 
Hügelstr. 69
60433 Frankfurt am Main 
Telefon:  069-530 930 
E-Mail: info@haus-aja.de

Zurück

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Kooperationspartner: