Verzeichnis für Altenheime und Seniorenheime

DEN GRÜNEN HAKEN FINDE ICH GUT...

Montag, 10. Juni 22:31

Thomas Fischer, Referent für Kommunikation und Marketing der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung Sindelfingen

"Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung hat sich das Thema Lebensqualität ganz oben auf die Fahnen geschrieben. Für uns als christliche Altenhilfeträgerin ist das eine Selbstverständlichkeit. Es freut uns sehr, dass uns der Grüne Haken immer wieder bescheinigt, dass wir dieses Ziel auch umsetzen. Gleichzeitig gibt es möglichen Bewohnern und ihren Angehörigen eine gute Orientierung bei der...


SENIORENEINRICHTUNGEN

Sie sind neu hier? Herzlich Willkommen! Informieren Sie sich über Vorteile für Heime!

Hilfe schliessen

So funktioniert die Heimsuche:

Geben Sie in das Textfeld entweder die Postleitzahl oder den Namen des Ortes ein, in dem Sie suchen möchten. Sofort bekommen Sie die stationären Wohn- und Betreuungsangebote für ältere Menschen im gesuchten Ort und in der Umgebung angezeigt. Wenn Sie ausschließlich nach einer bestimmten Einrichtung suchen möchten, geben Sie deren Namen ins Textfeld ein.

Sollen nur Einrichtungen mit bestimmten Merkmalen – zum Beispiel Platzangebote, Lage oder Ausstattung – angezeigt werden, so wählen Sie die gewünschten Kriterien aus. Klicken Sie auf 'Mehr Suchoptionen', wenn Sie die Suche weiter eingrenzen möchten.

In der Ergebnisliste finden Sie – sortiert nach Entfernung – an erster Stelle alle Pflegeheime und Seniorenresidenzen, die die Voraussetzungen für Lebensqualität bieten. Sie erkennen diese Einrichtungen am Grünen Haken.

Hilfe zur Suche

Verfeinern Sie Ihre Suchergebnisse:

Platzangebote

Lage / Plätze:





Zimmer oder Wohnungen:

 
Ausstattung

Zimmer / Wohnung:





Heim:















Leistungsangebote

Verpflegung:






Pflege / Ärztliche Versorgung:






Soz. Betreuung:







Stichwort:

Grusswort schliessen

Willkommen im Heimverzeichnis

Ilse AignerSehr geehrte Damen und Herren,

"zu Hause ist es doch am schönsten" - so empfinden es viele Menschen. Manchmal muss man jedoch aus gesundheitlichen Gründen den Schritt gehen und den eigenen vier Wänden den Rücken kehren.

Als Heimbewohnerin oder Heimbewohner ist es dann das zentrale Anliegen, die gewohnte Eigenständigkeit und Privatsphäre zu erhalten.

Freundlichkeit, respektvoller Umgang, Selbstbestimmung und Teilhabe sind nur einige der Aspekte, die die Lebensqualität von Heimbewohnern ausmachen.

Damit Verbraucherinnen und Verbraucher erkennen können, welche Heime ihren Vorstellungen am nächsten kommen, fördert das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz den Aufbau der bundesweiten Datenbank www.heimverzeichnis.de.

Auf dieser Internetseite finden Sie außerdem weitere wichtige Informationen zur wissenschaftlichen Betreuung des Projektes, zur Unterstützung durch Verbraucherverbände und Trägerorganisationen der Heime.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mit Ihrem Heim oder als Ehrenamtlicher dieses Projekt durch Ihre aktive Teilhabe unterstützen würden.

Ilse Aigner
Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz

 

Willkommen auf unserer Internetplattform.

Im Heimverzeichnis sind alle Einrichtungen der stationären Langzeitpflege erfasst, die mit den Pflegekassen einen Versorgungsvertrag abgeschlossen haben, also pflegebedürftige Menschen im Auftrag der Pflegekassen versorgen. Dies sind etwa 10.000 Einrichtungen mit ihren Basisdaten wie Adresse, Bettenzahl und Preisen.

Bei mehr als 3.000 Einrichtungen finden Sie zusätzlich detaillierte Angaben zu sonstigen Leistungen wie beispielsweise zum Platzangebot, zur Ausstattung der Zimmer, zur Verpflegung und Betreuung sowie zur Lage, Verkehrsanbindung und Umgebung.

Etwa die Hälfte dieser Einrichtungen konnte bisher mit dem Grünen Haken ausgezeichnet werden, dem Symbol für Verbraucherfreundlichkeit und Lebensqualität. Dieses bundesweit einzige Gütesiegel wird Einrichtungen verliehen, die sich freiwillig einer Begutachtung durch geschulte Ehrenamtliche unterziehen, um nach außen hin deutlich zu machen, dass sie bei der Betreuung der pflegebedürftigen Menschen großen Wert auf Selbstbestimmung, Teilhabe und Achtung der Menschenwürde legen.

Mit der Verleihung des Grünen Haken wollen wir dazu beitragen, die Lebensqualität für Menschen in Einrichtungen der stationären Langzeitpflege nachhaltig zu fördern und zu verbessern.

Wenn Sie also Einrichtungen mit dem Grünem Haken auswählen, können Sie davon ausgehen, dass diesen Einrichtungen daran gelegen ist, dass sich die bei ihnen lebenden Menschen wohl fühlen können.

Neben der Erfüllung bestimmter Qualitätskriterien in den Bereichen Selbstbestimmung, Teilhabe und Achtung der Menschenwürde, die Sie hier aufgelistet finden, können Sie auch erwarten, dass in den Einrichtungen mit dem Grünen Haken bestimmte Rahmenbedingungen gegeben sind, die am Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner orientiert sind. Diese Rahmenbedingungen finden Sie beispielhaft hier zusamengestellt.

Wir sind sicher, dass Sie in dieser Datenbank die für sich oder Ihre Angehörigen passende Einrichtung finden werden.

heimverzeichnis.de unterstützt die Pflege-Charta

Die Begutachtungskriterien des Heimverzeichnisses entsprechen der Europäischen Charta der Rechte und Pflichten älterer hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Mit der Pflege-Charta sollen die Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen gestärkt und ihre Lebenssituation verbessert werden. 

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Der gr�ne Haken - Zeichen f�r attestierte Verbraucherfreundlichkeit in Heimen

23. April 2014

1.284 Einrichtungen mit
Grünem Haken
3.392 Einrichtungen mit detaillierter Leistungsbeschreibung
10.013 Einrichtungen mit Kontaktdaten und Preisen

Ausgezeichnet! So lässt es sich leben:

Schmerzmanagement im Seniorenzentrum St. Markus in Hamburg

Das Seniorenzentrum St. Markus in Hamburg entwickelte ein Projekt zur Linderung von Schmerzen bei älteren und pflegebedürftigen Menschen, mit dem es den Deutschen Altenpflegepreis 2009 vom Vincentz-Verlag gewann. Die Angst vor Schmerzen spielt vor allem im Sterbeprozess eine große Rolle. Menschen, die in ihrer Kommunikation eingeschränkt sind und den Zustand ihres Befindens nur schlecht äußern...



Projektpartner:
Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung e.V.
Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung e.V.
Institut für Soziale Infrastruktur, Frankfurt/Main
Institut für Soziale Infrastruktur, Frankfurt/Main
Kooperationspartner:
VDEK