Senden Sie Ihr Konzept und vielleicht haben Sie Glück und gewinnen ein Preisgeld von 3.000 Euro oder ein Info-Paket von Vincentz Network für eine bewohnerorientierte Förderung der Mobilität und Selbstständigkeit im pflegerischen Alltag.

Ursprünglich hieß es, die Bewerbung müsse bis zum 20. Juli 2018 an die Redaktion geschickt werden. Nun hat die Redaktion potenziell Interessierten zehn Tage mehr Zeit eingeräumt: Der Einsendeschluss wurde bis zum 1. August 2018 verlängert. Die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier als Download oder können Sie bei Redaktionsassistentin Ellen Beck unter der Rufnummer 05 11 - 9 91 01 25 bzw. per Mail an ellen.beck@vincentz.net anfordern.

Der Wettbewerb um den AltenpflegePreis wird seit 1990 alljährlich von der Redaktion der Fachzeitschrift Altenpflege veranstaltet.

Blog-Archiv

2018 (45)

August (6) Juli (4) Juni (6) Mai (6) April (7) März (5) Februar (7) Januar (4)

2017 (16)

Dezember (4) November (5) Oktober (5) September (1) August (1)