Entgegen der landläufigen Meinung, spielt Sex auch im Alter noch eine Rolle. Sexualbegleiter stillen gegen Geld das sexuelle Verlangen alter Menschen oder geben etwas Wärme und Geborgenheit.
Dies hat viele positive Aspekte: Zum einen halten Sexualwissenschaftler es für ungesund, wenn ältere Menschen ihre sexuellen Bedürfnisse nicht mehr befriedigen können, die Senioren sind ausgeglichener und auch dem Pflegepersonal wird seltener von Heimbewohnern nachgestellt. Seit langem gibt es daher eine Diskussion darüber, ob nicht die Krankenkassen für diese Dienstleistung aufkommen sollten.

http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/sex-fuer-senioren-wie-sexualbegleiter-im-pflegeheim-helfen-a-1207271.html