Ende 2017 begutachtete Ferdinand H. Reuter zum letzten Mal eine Senioreneinrichtung für den Grünen Haken. Nun hat sich der dienstälteste Gutachter des Heimverzeichnisses in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Seit Januar 2010 arbeitete Herr Reuter ehrenamtlich für das Heimverzeichnis. Welch enormes Engagement er dabei an den Tag legte, veranschaulicht die stolze Zahl von 511 Begutachtungen, die er in diesem Zeitraum durchführte und die ihn zum Spitzenreiter unter den Gutachtern für das Qualitätszeichen „Grüner Haken“ macht. Für seine Begutachtungen scheute er keine Mühen auch weitere Strecken zurückzulegen oder auch ganz kurzfristig für eine Kollegin oder einen Kollegen einzuspringen. Herr Reuter war zwar der Älteste im Team, aber technischen Neuerungen gegenüber sehr aufgeschlossen. So kam bei den Begutachtungen sein Tablet zum Einsatz, was es ihm ermöglichte, die Zeit mehr für das Gespräch mit seinem Gegenüber als für die Schreibarbeit zu nutzen.

Lieber Herr Reuter, wir vom Heimverzeichnis-Team, sagen herzlichen Dank und wünschen Ihnen alles Gute für Ihren Ruhestand!