Auch in Deutschland nimmt die Zahl der mit dem Corona-Virus Infizierten sowie die Zahl derer, die daran schwer erkranken, rasant zu. Angesichts der in dieser Krise zu bewältigenden immensen Herausforderungen für die Versorgung Erkrankter und der Pflegebedürftigen fordert der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK), eine Reihe an Maßnahmen um professionell Pflegende maximal und in jeglicher Hinsicht wirksam zu unterstützen.

Lesen Sie hier die komplette Meldung des DbfK