Seit Anfang Februar läuft die 2. Staffel des TV- Überraschungserfolgs von 2019 auf VOX. Wieder treffen in „Wir sind klein und ihr seid alt“ kleine Kinder und Seniorinnen und Senioren aufeinander. Die Kindergartenkinder bringen sechs Wochen lang viel Leben und Abwechslung in den Alltag der älteren Menschen.

Nach dem ersten Kennenlernen stehen gemeinsame Unternehmungen an, Waffeln backen, eine Schnitzeljagd, ein Besuch auf dem Bauernhof oder eine Generationenolympiade. Dabei holen die Kinder gelegentlich den ein oder anderen der älteren Menschen aus seiner Komfortzone und die Seniorinnen und Senioren wachsen über sich hinaus.

Wie positiv die Begegnung der beiden Generationen sich gerade auf die älteren Menschen auswirkt, stellten PsychologInnen fest, die die preisgekrönte Vorlage aus Großbritannien begleiteten, auf die die deutsche Doku-Serie zurückgeht. Sie registrierten bei den Seniorinnen und Senioren eine Verbesserung der Gesundheit und des Gemütszustands.

Seniorenheime und Altersresidenzen, die sich vorstellen können, bei diesem Projekt mitzuwirken, bietet der Sender VOX die Möglichkeit, an „Wir sind klein und ihr seid alt“ teilzunehmen:

Hier bewerben: