Die Altenpflege leidet unter massivem Fachkräftemangel. Während Gesundheitsminister Spahn im Moment versucht, Pflegekräfte aus Mexiko anzuheuern, gibt es unter den Flüchtlingen viele, die gern in der Pflege arbeiten würden. Doch deutsche Behörden durchkreuzen allzu oft ihre Pläne, zeigen die Recherchen des Politikmagazins Monitor.

Hier geht's zum Monitor-Beitrag.

Nach oben