Wird ein Mensch pflegebedürftig, so stellen sich viele Fragen. Ich pflege meinen Angehörigen – wie kann ich entlastet werden? Welche Angebote gibt es für Menschen mit Demenz? Ich möchte zu Hause bleiben – welche Hilfen gibt es? Wie ist das mit den Pflegegraden? Wann und wie bekomme ich Pflegegeld? Was ist eine Vorsorgevollmacht? Was ist mit Familienpflegezeit, der Verhinderungspflege, den Sachleistungen sowie dem Entlastungsbetrag? Pflegeversicherten stehen diese Leistungen zu, wenn sie selbst oder ein Angehöriger pflegebedürftig sind. Und wenn es Zuhause nicht mehr geht - was ist bei der Auswahl eines Pflegeheimplatzes zu beachten und wie ist das mit der Finanzierung?

Diese und weitere Fragen beantwortet die Pflegeberaterin einfühlsam, professionell und individuell.
Der Zugang ist barrierefrei.

Termine und Anmeldung:

Die nächsten Termine sind jeweils mittwochs, 25. September 2019, 30. Oktober 2019 und 20. November 2019 von 16.00 bis 18.00 Uhr.

Anmeldung erbeten unter Tel.: 030/ 77 30 20.

Kontakt:
Carola Focke, Leiterin von Sanatorium West, Tel.: 030/ 77 30 20, Dessauerstraße 1, 12249 Berlin-Lankwitz,
www.sanatorium-west.de