DJ Thomas Sünder legte auf mehr als 500 Hochzeiten auf – bis er einen Hörsturz erlitt, auf einem Ohr taub wurde und seinen Beruf an den Nagel hängen musste. Diese existentielle Erfahrung nahm Sünder zum Anlass, sich zusammen mit dem Wissenschaftler Dr. Andreas Borta auf eine spannende Reise in unser Gehör zu begeben. Wussten Sie, dass Schwerhörigkeit eine der verbreitetsten Zivilisationskrankheiten ist? Hierzulande ist jeder Dritte über 50 betroffen! Aber auch junge Menschen sind durch pausenlose Beschallung gefährdet. Hörgeräte werden meist schamhaft belächelt, dabei sind sie ein unverzichtbares Hilfsmittel: Die neueste Forschung bestätigt, dass eine Hörminderung ohne den Ausgleich durch ein Hörgerät das Risiko, an Demenz oder Alzheimer zu erkranken, um mehr als vierhundert Prozent erhöht! Eins ist daher klar: Wer besser hört, bleibt länger fit! Aus der Zusammenarbeit von Sünder und Borta entstand „Ganz Ohr“; ein unterhaltsam informierendes Buch, nach dessen Lektüre man künftig besser auf seine Ohren achten wird.


Zu beziehen unter musia-shop.