Zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 endete die Initiative «Starke Frauen in der Pflege». Ein Jahr lang haben Diakonie und Evangelische Kirche jeden Monat zwei Frauen vorgestellt. Jeweils eine, die aktuell in einer diakonischen Einrichtung in der Pflege tätig ist, und eine, die sich in der Vergangenheit für die Pflege und pflegebedürftige bzw. kranke Menschen in der Diakonie stark gemacht hat. Sie stehen exemplarisch für ganz viele starke Frauen in der Pflege, die für unsere Gesellschaft einen wertvollen Dienst leisten.

Denn gepflegt wird in der professionellen Pflege zu über 85 Prozent von Frauen. Die Kampagne von Diakonie Hessen, die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck und die Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau möchte dazu beitragen, dass diese wichtige Arbeit mehr wertgeschätzt wird. Starke Frauen der Diakonie in ambulanten Pflegediensten, in stationären und teilstationären Pflege- und Hospizeinrichtungen wie auch im Krankenhaus sollen öffentlich sichtbar werden.

Mehr dazu