Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Krankheitsbilder:

Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Ausgezeichnet

Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Seniorencoach im Seniorenhaus St. Anna in Köln

Foto: Seniorenhaus St. Anna

Foto: Seniorenhaus St. Anna

Foto: Seniorenhaus St. Anna

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Seniorenhaus St. Anna in Köln tätig sind, können kostenlos eine Ausbildung zum Seniorencoach durchlaufen. Diese umfasst 88 Stunden und vermittelt Inhalte aus sechs Themenbereichen. Unter anderem lernen die Ehrenamtlichen, adäquat auf Gefühlszustände älterer Menschen einzugehen oder mit dementiell veränderten Menschen zu kommunizieren. Außerdem bekommen sie gezeigt, wie sie die Betreuung als lebendigen Prozess gestalten und die eigene Lebensgeschichte sowie persönliche Ressourcen einbringen können. Weiterhin werden psychische Erkrankungen im Alter und der Umgang mit Menschen, die unter anderem an Parkinson erkrankt sind, besprochen. Auch die Auseinandersetzung mit Sterben und Tod ist ein zentrales Thema. In der zur Ausbildung begleitenden Betreuung der Seniorinnen und Senioren können die ausgebildeten Seniorencoachs ihr erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen.

Durch die Zusatzausbildung zum Seniorencoach sind die Ehrenamtlichen besonders befähigt, das Zusammensein mit den Bewohnerinnen und Bewohnern mit allen Sinnen wahrzunehmen und auf bestimmte Situationen zu reagieren. Weiterhin unterstützen die Seniorencoachs das Fachpersonal, indem sie einen anderen Bezug zu den Bewohnerinnen und Bewohner haben: sie können sie in ihrer jeweiligen Lebenssituation intensiver begleiten. Die dadurch erlangten Kenntnisse können mit dem Fachpersonal, wenn nötig, ausgetauscht werden. Die Ehrenamtlichen betreuen die Seniorinnen und Senioren stets einzeln, sodass schnell Vertrauen aufgebaut werden kann. Weiterhin können sie sich auch in andere Tätigkeiten miteinbringen. Die älteren Menschen freuen sich, dass sich jemand Zeit für sie nimmt und schätzen die sozialen Kontakte.

Kontakt

Seniorenhaus St. Anna
Frau Marlies Gabriel (Einrichtungsleiterin)
Franzstr. 16
50931 Köln
Telefon: 0221 / 940523-0
E-Mail: st.anna@cellitinnen.de

Zurück

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Kooperationspartner: