Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Krankheitsbilder:

Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Beschäftigungsangebote für Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenwohnen Altoland in Altomünster

Im Seniorenwohnen Altoland in Altomünster leben die Bewohnerinnen und Bewohner in kleinen Wohngruppen, die auf drei Wohnbereiche aufgeteilt sind. Jeden Vormittag und Nachmittag werden Gruppenbeschäftigungen angeboten, von denen ein Angebot sich speziell an Männer und eines sich speziell an Frauen richtet. So können die Bewohner einmal in der Woche handwerklich arbeiten und die Damen sich alle zwei Wochen von Mitarbeiterinnen, wie in einem Schönheitssalon, verschönern lassen. Das Besondere dabei ist, dass die Männer den Damen beim Schönmachen und die Damen den Männern beim Handwerkern zusehen können. So bleiben alle beieinander und niemand wird ausgeschlossen. Gerne bewerten die Herren das gelungenste Makeup unter den Damen und die Damen das handwerkliche Geschick der Herren. So gehen alle jedes neue Projekt mit besonderem Ehrgeiz an, da man es genießt, sich gegenseitig zu imponieren.

Am Handwerkstag wird eine mobile Werkbank mit Werkzeug in die Wohngruppen gebracht. Die Männer können dann vom Hausmeister vorbereitete Holzstücke aussägen, Gegenstände bauen und gestalten. So haben sie bereits ein Vogelhäuschen, einen Wetterhahn oder ein Hochbeet gebaut, von denen alle begeistert waren. Die Damen helfen auch gerne mit, wenn es darum geht, die Gegenstände zu bemalen. Wenn die Damen geschminkt und mit Hüten, Kleidung und Schmuck ausgestattet werden, erfreuen sich auch die Männer an ihrem hübschen Anblick, so dass manchmal, wie früher, eine Spannung zwischen Frauen und Männer entsteht.

Alle genießen die gemütliche Atmosphäre, die während der Beschäftigungsangeboten entsteht. Da die Seniorinnen und Senioren hauptsächlich aus einer ländlichen Region kommen und immer mit der Familie zusammen waren, sind sie es gewohnt, vieles miteinander zu teilen. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind froh, dass dieses Miteinander in ihrem neuen Zuhause aufrecht erhalten bleibt.


Kontakt
Seniorenwohnen Altoland
Frau Astrid Ziller (Einrichtungsleiterin)
Aichacher Straße 1
85250 Altomünster
Telefon:  08254 - 9980-0
E-Mail: info.atm@ssg.brk.de

Zurück

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Kooperationspartner: