Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Krankheitsbilder:

Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Umweltschutz und Verarbeitung von Naturprodukten mit Jung und Alt – Die Projektwochen der ProSENIS GmbH-Einrichtung Seniorendomizil „Deisterblick“ in Wennigsen und einer Ganztags- und Grundschule

Die Deutsche Umwelthilfe trat mit einer Projektidee für Jung und Alt an das Seniorendomizil Deisterblick in Wennigsen heran, in der alte und junge Menschen gemeinsam etwas für die Umwelt tun sollten. Das ganze Jahr hindurch gab es regelmäßige Aktivitäten der Älteren und der Schülerinnen und Schüler einer Grund- und Ganztagsschule für den Umweltschutz. 

Gemeinsam verstreuten sie auf dem großen, gartenähnlichen Gelände, das sich die Einrichtung, die Grundschule und die Gemeinde Wennigsen teilen, Samen für eine Wildblumenwiese, um Bienen anzulocken. In der sogenannten Kräuterprojektwoche gingen die Grundschülerinnen und -schüler in den Wald und pflückten wilde Kräuter. Zusammen mit den Kräutern aus den Hochbeeten der Einrichtung stellten die Kinder und Seniorinnen und Senioren an kleinen Ständen auf dem Schulgelände Kräuterprodukte her, wie Kräuterbutter, Kräutersalz, „Wiesen-After-Eight“ (mit Schokolade ummantelte Gänseblümchen) oder Lavendelsäckchen. Bereits davor hatten einige Seniorinnen und Senioren die Kinder im Unterricht besucht, um etwas über Kräuter zu lernen. Schüler einer Ganztagsschule betreuten die Viertklässler bei der Erstellung von Insektenhotels aus Holz, die in der Einrichtung später präsentiert wurden. Während die Schülerinnen und Schüler eine Imkerei besuchten, erfuhren die Bewohnerinnen und Bewohner in einem Diavortrag alles über die Herstellung von Honig. Die Veranstaltung wurde von einer Honigverkostung begleitet. Als die Ganztagsschüler und Paten der Obstbäume - Eltern der Grundschüler - einen Kurs in Holzbaumschnitt erhielten, kam ein Bewohner mit, der früher Hobby-Gärtner war, und teilte seinen Wissensschatz mit ihnen. Die Seniorinnen und Senioren pflanzten zusammen mit den Schülerinnen und Schülern auch Obstbäume, wobei die ältere Generation ebenfalls bei den Spatenstichen half. Zur Apfelernte wurde ein Obstbauer in das Seniorendomizil eingeladen, der auch traditionelle Apfelsorten mitbrachte, die die Bewohnerinnen und Bewohner noch von früher kannten und probieren konnten. 

Auch das Speiseangebot wurde den jeweiligen Projektwochen angepasst. So gab es etwa in der Apfelwoche Apfelquarktaschen und in der Kräuterwochen Essen mit frischen Kräutern. 
Noch heute erzählen die Seniorinnen und Senioren von der gemeinsamen Zeit mit den Schülerinnen und Schülern. Sie waren froh, gemeinsam mit ihnen in der Natur zu sein und im Garten arbeiten zu können und hatten das Gefühl, so richtig am Leben teilzunehmen. Diese gemeinsame Aktion rundete dass Konzept der Einrichtung „Begegnungsort zwischen Jung und Alt“ hervorragend ab. 

Kontakt
ProSENIS GmbH Seniorendomizil Deisterblick 
Frau Marion Bliefernick (Einrichtungsleiterin) 
Hagemannstraße 1
30974 Wennigsen 
Telefon:  05103 - 70 440-0 
E-Mail: marion.bliefernick@prosenis.de

Zurück

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Kooperationspartner: