Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Krankheitsbilder:

Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Gottesdienst Live-Übertragung im Parkwohnstift Arnstorf

Das Parkwohnstift in Arnstorf überträgt seit Beginn seines Bestehens die Gottesdienste der ca. 150 m entfernten Pfarrkirche sowie der hauseigenen Kapelle live auf die Fernseher der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie können so die Gottesdienste direkt in ihren Zimmern oder auf den Wohnbereichen miterleben. Früher beherbergte das Gebäude der Einrichtung ein Krankenhaus, das von sehr gläubigen Ordensschwestern betrieben wurde. Zu dieser Zeit war eine Tonverbindung zwischen dem Krankenhaus und der Kirche geschaltet, so dass die Gottesdienste in den Krankenzimmern mitgehört werden konnten. Nach der Sanierung und Umfunktionierung des Krankenhauses in das Parkwohnstift 1993 konnte man die Gottesdienste durch die technologischen Erneuerungen nun nicht mehr allein als Ton, sondern auch als Bild übertragen.

Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Parkwohnstifts Arnstorf ist der religiöse Glaube sehr wichtig und damit die Übertragung der Gottesdienste im Alltag von großer Bedeutung. Sie ermöglicht vor allem bettlägerigen und stark hilfsbedürftigen Menschen, an den Gottesdiensten teilzuhaben. Auch bei schlechten Witterungsverhältnissen wie Schnee oder Glatteis müssen die Seniorinnen und Senioren auf die Zeremonien in der Kirche nicht verzichten. Betreuungsassistenten organisieren auch kleine Gruppen von sechs bis acht Personen, die im Aufenthaltsbereich gemeinsam die Übertragung verfolgen können. Dies fördert die soziale Interaktion und schützt vor Einsamkeit. Sonntags gehen die Bewohnerinnen und Bewohner direkt nach der Sendung zusammen zum Mittagessen, so wie sie es von früher gewöhnt sind.

Alle werden beim Einzug gefragt, ob sie das Gottesdienstprogramm auf dem Fernseher in ihrem Zimmer wünschen. Die Kamera läuft im Altarraum der Pfarrkirche 24 Stunden und überträgt auch Hochzeiten, Taufen sowie die Vorbereitungen und Messen zur Oster- und Weihnachtszeit. Infoblätter der Kirche, die die Bewohnerinnen und Bewohner auf ihr Zimmer mitnehmen können, berichten über die aktuellen Veranstaltungen. Wenn in der Einrichtung eine Messe stattfindet, schaltet die Kamera auf die hauseigene Kapelle um. Über die hier stattfindenden Gottesdienste informiert ein Übersichtsplan am Schwarzen Brett.

Kontakt
PARKWOHNSTIFT Arnstorf GmbH 
Herr Helmut Schaitl (Einrichtungsleiter)
Schönauer Straße 19
94424 Arnstorf 
Telefon:  08723/ 303-0 
E-Mail: helmut.schaitl@parkwohnstift-arnstorf.de

Zurück

Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser
Kooperationspartner: