Einrichtung suchen:

Erweiterte Suche



Anbieter:

Art der Einrichtung:


Entfernung:


Platzangebote

Lage / Plätze





Zimmer / oder / Wohnungen

 

Ausstattung

Ausstattung Zi. / Wo.





Ausstattung Heim
















Leistungsbeschreibung

Verpflegung






Pflege / Ärztliche Versorgung






soz. Betreuung







Stichwort / Leistungsmerkmal:

Stichwort zu Angebot oder Ausstattung (z. B. "eigene Möblierung", "Friseur", "Vollkost")


Ausgezeichnet!

Donnerstag, 16. Februar 2017

„Filmstübchen am Pariser Platz“ - das hauseigene Kino des Altenzentrums Wetzlar

Das Altenzentrum Wetzlar richtete ein kleines Kino mit 17 Plätzen - davon zwei für Rollstuhlfahrer - ein, um ein neues Freizeitangebot für die Bewohnerschaft zu schaffen. Damit das Kino möglichst original erscheint, besorgte man eine große Leinwand und blickdichte Gardinen und ersteigerte aus dem Internet echte Kinosessel. An den Wänden hängen gerahmte Plakate von Filmen aus den 30er bis 50er Jahren, die dem Raum eine passende Atmosphäre verleihen.

Vor der Eröffnungsfeier gab es im Hausblatt eine Ausschreibung zum Namen des Kinos. Zusammen mit dem Heimbeirat wurden die eingereichten Ideen gesichtet und „Filmstübchen am Pariser Platz“ als Sieger erkoren. Bei der Einweihung wurde der Bewohnerin, von der der Vorschlag stammte, als Dank ein Blumenstrauß überreicht.

Zweimal im Monat finden Filmvorführungen statt. Die Filme stammen aus der Zeit, als die Seniorinnen und Senioren jung waren, wie „Quax, der Bruchpilot“ mit Heinz Rühmann. Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich auch bestimmte Filme wünschen. Der Literaturkreis nutzt ebenfalls das Kino, um behandelte literarische Werke als Film zu sehen, etwa „Die Heimkehrer“ von Hermann Hesse, „Der Richter und sein Henker“ von Friedrich Dürrenmatt oder „Der Hauptmann von Köpenick“ von Carl Zuckermayer.

Die Filme und Schauspieler lösen viele Erinnerungen an früher aus und werden deshalb gern besucht. Dabei stehen Getränke für alle bereit. Nur für das Popcorn bestand keine Nachfrage, da es  dies, so erklärte ein Bewohner, früher im Kino gar nicht gab.


Kontakt
Altenzentrum Wetzlar  
Herr Michael Jahn (Einrichtungsleiter)
Pariser Gasse 3
35578 Wetzlar   
Telefon:  06441 995400
E-Mail: info@altenzentrum-wetzlar.de


Schriftgröße ändern
Schrift kleiner Schrift grösser

Gemeinsames Kochen mit Bewohnerinnen und Bewohnern – Kulinarische Weltreise im Seniorenzentrum Altenkirchen

Spontan und auf Initiative von Pflege-, Betreuungs- und Hauswirtschaftskräften des Seniorenzentrums Altenkirchen werden etwa alle drei Monate Bewohnerinnen und Bewohner auf eine kulinarische Weltreise mitgenommen. Dann bereitet ein Mitarbeiter mit Migrationshintergrund gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in einer der Wohnbereichsküchen eine Köstlichkeit aus der Heimat zu, die danach...


Der Rosenmontagsball des Hans Rehn Stifts in Stuttgart

Vor 40 Jahren wurde mit der Eröffnung des Hans Rehn Stifts in Stuttgart der Rosenmontagsball ins Leben gerufen, der seit jeher traditioneller Bestandteil des Jahresprogramms der Einrichtung ist. Jedes Jahr zu Karneval denken sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Motto aus, unter dem die Veranstaltung steht und das immer wieder aufs Neue eine Überraschung für die eingeladenen Gäste ist....



Kooperationspartner: